Foto: Barbara Martin (barbaramartin.ch)
Daniela Wisler
Aufgewachsen in Grindelwald und seit über 20 Jahren wohnhaft in Interlaken, male ich leidenschaftlich gerne die Klassiker der hiesigen Bergwelt. Auch die Tier- und Pflanzenwelt von nah und fern trägt mir Sujets zu. 

Naturalistische Darstellung ist mir dabei wichtig, doch experimentiere ich mit diversen Ideen. So entstehen Werke bei Vollmond und morgens früh, oder bekommen nostalgischen Charakter mittels Sepia-Farbton.
Daniela Wisler
Dem Kunst schaffen zeitlich Raum geben und mir damit diesen lang gehegten Traum erfüllen, konnte ich mit Gründung meiner Firma Büro & Kunst DaWisler. Seit 2012 kreierte ich bis jetzt mit Büroservice und Buchhaltung auch Werke aus Worten oder Zahlen.
Start in meine Laufbahn waren drei Jahre Handelsschule in Neuchâtel, im Anschluss ein Sprachaufenthalt in England. Weitere Schritte im Tourismus und zehn Jahre im Eidgenössischen Finanzdepartement brachten Geschick für den Büroteil.

Ab 2018 konzentriere ich mich auf die Kunstmalerei und Buchhaltungsmandate. Unter dem gekürzten Firmennamen DaWisler geht’s schnittig weiter…


Jungfrau in Sepia
Etwas mehr über mich gibt ebenfalls folgender Artikel preis:

Jungfrau Zeitung 25. Oktober 2014